Angebote zu "Chiemgau-Berchtesgaden" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Wochenendtouren Bayerische Alpen mit angrenzend...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.08.2013, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: 29 Touren zwischen Oberstdorf und Berchtesgaden. Mit GPS-Tracks, Rother Wanderbuch, Auflage: 4/2020, Autor: Baumann, Franziska/Sommer, Antje, Verlag: Bergverlag Rother, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Allgäu // Allgäuer Alpen // Ammergauer Alpen // Ammergebirge // Bayerische Alpen // Bayern // Berchtesgaden // Bergsteigen // Chiemgau // Ehrwald // Fernwandern // GPS // Hüttentour // Hüttenwandern // Hüttenwanderungen // Isarwinkel // Kaisergebirge // Karwendel // Königssee // Mangfallgebirge // Mehrtagestouren // Mieminger // Nagelfluhkette // Oberstdorf // Österreich // Reiseführer // Rofan // Steinernes Meer // Tannheimer // Tirol // Trekking // von Hütte zu Hütte // Wanderbuch // Wanderführer // Wandern // Weitwandern // Werdenfelser Land // Wettersteingebirge // Wochenendtouren // Zugspitze, Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 216 S., 153 Farbfotos, 29 Höhenprofile, 30 Wanderkarten im Maßstab 1:50.000, 1:75:000 und 1:100.000 sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:1.100.000 und 1:2.800.000, Seiten: 216, Format: 1.3 x 20 x 12.7 cm, Gewicht: 380 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Rodeln Chiemgau - Berchtesgaden mit Kaisergebir...
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Immer mehr Menschen zieht es im Winter auf die Rodelbahnen. Gerade für Familien ist das Rodeln ein idealer und kostengünstiger Wintersport. Im neuen Rother Rodelführer 'Chiemgau – Berchtesgaden' findet sich für alle Ansprüche eine passende Rodelbahn. Im Vordergrund steht beim Rodeln das Wandern durch eine tief verschneite Winterlandschaft, die gemütliche Einkehr in einer Hütte und anschliessend natürlich die Abfahrt mit dem Schlitten – mal gemütlich, mal rasant, aber fast immer lustig. Der im Sommer oft lästige Abstieg wird zum grossen Vergnügen. Rodeln ist daher bei Jung und Alt, bei Anfängern und Profis gleichermassen beliebt. Das Buch zeigt, dass man im Winter nicht unbedingt Ski fahren muss, um in den Bergen auf seine Kosten zu kommen. Frisch verschneite Wälder, eine oft verblüffende Fernsicht, behagliche Hütten und Almen sowie rasante Abfahrten bieten dem Rodler unvergessliche Erlebnisse und jede Menge Spass. Das vorgestellte Gebiet umfasst eines der beliebtesten Ausflugs- und Urlaubsgebiete der Bergfreunde aus Bayern: die Chiemgauer und Berchtesgadener Alpen sowie das Kaisergebirge und die Kitzbüheler Alpen, in denen auch die Innsbrucker Bergfex’n daheim sind. Die Autoren Georg und Rosemarie Loth sind seit ihrer frühesten Jugend in den Bergen unterwegs. Dabei haben sie zu allen Jahreszeiten Erfahrungen in den verschiedensten alpinen Sportarten gesammelt. Seit einigen Jahren gilt ihr verstärktes Interesse dem Rodeln. Im einleitenden Kapitel geben sie Hinweise zum richtigen Verhalten auf Rodelbahnen und zur individuellen Tourenauswahl. Der Tourenteil mit Anfahrts- und Wegbeschreibungen, Tipps zu Einkehrmöglichkeiten, Farbfotos und farbigen Wanderkärtchen im Massstab 1:50.000 mit eingetragenem Routenverlauf sind eine ideale Planungsgrundlage, die auch noch Lust auf’s Losziehen macht. Besonders benutzerfreundlich sind die Tourentabellen, die eine schnelle und gezielte Auswahl geeigneter Touren nach verschiedenen Kriterien ermöglichen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Rodeln Chiemgau - Berchtesgaden mit Kaisergebir...
9,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Immer mehr Menschen zieht es im Winter auf die Rodelbahnen. Gerade für Familien ist das Rodeln ein idealer und kostengünstiger Wintersport. Im neuen Rother Rodelführer 'Chiemgau – Berchtesgaden' findet sich für alle Ansprüche eine passende Rodelbahn. Im Vordergrund steht beim Rodeln das Wandern durch eine tief verschneite Winterlandschaft, die gemütliche Einkehr in einer Hütte und anschließend natürlich die Abfahrt mit dem Schlitten – mal gemütlich, mal rasant, aber fast immer lustig. Der im Sommer oft lästige Abstieg wird zum großen Vergnügen. Rodeln ist daher bei Jung und Alt, bei Anfängern und Profis gleichermaßen beliebt. Das Buch zeigt, dass man im Winter nicht unbedingt Ski fahren muss, um in den Bergen auf seine Kosten zu kommen. Frisch verschneite Wälder, eine oft verblüffende Fernsicht, behagliche Hütten und Almen sowie rasante Abfahrten bieten dem Rodler unvergessliche Erlebnisse und jede Menge Spaß. Das vorgestellte Gebiet umfasst eines der beliebtesten Ausflugs- und Urlaubsgebiete der Bergfreunde aus Bayern: die Chiemgauer und Berchtesgadener Alpen sowie das Kaisergebirge und die Kitzbüheler Alpen, in denen auch die Innsbrucker Bergfex’n daheim sind. Die Autoren Georg und Rosemarie Loth sind seit ihrer frühesten Jugend in den Bergen unterwegs. Dabei haben sie zu allen Jahreszeiten Erfahrungen in den verschiedensten alpinen Sportarten gesammelt. Seit einigen Jahren gilt ihr verstärktes Interesse dem Rodeln. Im einleitenden Kapitel geben sie Hinweise zum richtigen Verhalten auf Rodelbahnen und zur individuellen Tourenauswahl. Der Tourenteil mit Anfahrts- und Wegbeschreibungen, Tipps zu Einkehrmöglichkeiten, Farbfotos und farbigen Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 mit eingetragenem Routenverlauf sind eine ideale Planungsgrundlage, die auch noch Lust auf’s Losziehen macht. Besonders benutzerfreundlich sind die Tourentabellen, die eine schnelle und gezielte Auswahl geeigneter Touren nach verschiedenen Kriterien ermöglichen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot